Aktuelles

Faszination Baustelle

Unterricht hautnah - begeisterte Schulkinder beim Baustellenbesuch in Otelfingen

 

 

 

Über die Sommerferien wurde der Trakt A der Primarschule Bühl in Otelfingen grosszügig saniert und umgebaut, damit der Schulbetrieb pünktlich wiederaufgenommen werden konnte. Im Anschluss an die Umbaumassnahmen startete man parallel zum Schulbetrieb den Erweiterungsbau. Die Bauarbeiten stießen auf ein reges Interesse seitens der Schulkinder, sodass die Thematik "Baustelle" schließlich den Weg in das Klassenzimmer fand. Um das theoretisch Erlernte sehen und fühlen zu können, wurde ein Vormittag organisiert, an dem die Baustelle den Kindern gehörte.

Zunächst wurde die Schutzausrüstung angelegt, woraufhin sich die Kinder auf dem von Jäggi+Hafter AG und Gross AG vorbereiteten Postenrundlauf selbst ausprobieren konnten. Hierbei gab es neben einer Führung über die gesamte Baustelle unter anderem eine professionelle Schutzausrüstung zu bestaunen. Beim Mauern wurden mit fachmännischer Geschicklichkeit eifrig Backsteine aufeinander gemörtelt oder beim Hämmern die Geschicklichkeit und Schnelligkeit der Kinder auf die Probe gestellt. Außerdem wurde vor den beigeisterten Augen der Schulkinnder ein Kranenzug durchgeführt, wobei eine Mulde über die Baustelle gehievt und in eine weitere Mulde gekippt wurde.

Mit vielen Eindrücken und glücklichen Gesichtern verliess die Primarklasse die Baustelle und auch wir blicken auf einen gelungenen und abwechslungsreichen Vormittag zurück, der allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben wird.

Zurück

Newsarchiv