Areal Zelgli, Staufen - Planung und Realisierung aus einer Hand

ARBEITEN UND WOHNEN IN EINEM DER ENTWICKLUNSGSTÄRKSTEN ZENTREN DES KANTON AARGAU

Nach einem erfolgreichen TU-Wettbewerb und einer intensiven technischen Bereinigungs- und Optimierungsphase konnte unser Angebot die Bauherrschaft in jeder Hinsicht überzeugen.

Das Areal entsteht in optimaler Lage in Fussdistanz zum Bahnhof Lenzburg und gliedert sich dabei perfekt in die umliegende Umgebung ein. Der Projektumfang beinhaltet 3 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 63 Wohnungen und einen Gewerberiegel mit ca. 8000 m2 Hauptnutzfläche. 75 oberirdische und 171 unterirdische Parkplätze werden für die künftigen Mieter bereitgestellt. Die ansprechende Umgebungsgestaltung bietet den Bewohnern ein natürliches Lebensgefühl und zeitgleich Lebensraum für Tier- und Pflanzenwelt.

HOCHDÄMMENDES EINSTEINMAUERWERK IN VERBINDUNG MIT SICHTBETON

Die Fassaden der Mehrfamilienhäuser werden mit einem hochdämmenden Einsteinmauerwerk ausgeführt. So kann auf zusätzliche Aussendämmung verzichtet werden. Der Gewerberiegel erhält eine anspruchsvolle Sichtbetonfassade. Dabei soll der wertige Fassadenaufbau die Unterhaltskosten möglichst tief halten.

DURCHDACHTES RAUMKONZEPT, MULTIFUNKTIONALES GEWERBE

Die lichtdurchfluteten Wohnräume mit vorgelagerten, grosszügigen Aussenräumen überzeugen durch ein durchdachtes Raumkonzept. Die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten zeichnen den modernen Gewerbebau aus.

WIRTSCHAFTLICHE UND KOMPFORTABLE ENERGIENUTZUNG

Der Energiebedarf wird durch bis zu 285 Meter Tiefe Erdsonden sichergestellt. Die Wärme- und Kälteverteilung erfolgt mittels Bodenheizung und TABS (thermoaktive Bauteilsysteme). Die kontrollierte Raumbelüftung leistet ihren Beitrag zum guten Raumklima. Die Bauen werden nach Minergie Standard zertifiziert.

Bauherrschaft:

Reliag AG
Aarauerstrasse 51
5200 Brugg

Planerteam:

Totalübernehmer:
Gross Generalunternehmung AG
Kirchgasse 7
5200 Brugg

Architekt:
Felber Widmer Schweizer Architekten SIA AG
5000 Aarau

Bauingenieur:
KSL Ingenieurbüro AG
4333 Münchwilen

Elektroingenieur:
R+B engineering AG
5200 Brugg

H/L/K/K/S-Ingenieur:
Felix & Co. AG
5412 Gebenstorf

Landschaftsplaner:
Naef Lanschaftsarchitekten GmbH
5200 Brugg

Bauphysik:
Steigmeier Bauphysik & Akustik
5400 Baden

Geologie:
Dr. H. Jäckli AG
5400 Baden

Kennzahlen:

Umbauter Raum nach SIA GV:
MFH ca. 34‘600 m3
Gewerbe ca. 54'500 m3

Geschossfläche GF:
MFH ca. 10‘800 m2
Gewerbe ca. 14'400 m2

Bauvolumen:
Rund 40 Mio. CHF

Termine:

Baubewilligung:
31.05.2016

Baubeginn:
Spatenstich: 29.09.2017
Neubau UG D: 01.03.2018
Neubau MFH: Ca. Beginn Mai 2018

Bauende:
MFH A-C: 14.10.2019
Gewerbe D: Im Verlauf 2020 (je nach Nutzer/Ausbauten)