Aussenansicht

Gewerbehaus Publicare, Oberrohrdorf

Integrale Planung und Bauverwirklichung

Mit den Planungsarbeiten wurde Anfang Februar 2013 begonnen und Mitte April wurde bereits die Baueingabe eingereicht. Dies dank einer intensiven, integralen Planung zwischen Bauherrschaft, Totalunternehmer, Architekt und den Fachplanern. In zahlreichen Besprechungen wurden die Konzepte gemeinsam besprochen und verabschiedet. Dabei waren einige Herausforderungen zu bewältigen: Baugrube mit einer Tiefe von bis zu 15 Metern mit Bohrpfahl- und Nagelwänden, mechanische Lüftung, Heizung und Kühlung und eine Anlieferung im ersten Untergeschoss.

Bereits nach der Baueingabe wurde die Ausschreibungsphase eingeleitet. Nach Erhalt der Baubewilligung im September 2013 wurde mit dem Bau im November 2013 begonnen. Innerhalb von nur fünfzehn Wochen wurden die 36‘000m3 Aushub entsorgt und die Baugrubensicherung erstellt.

Der Rohbau wird im Frühsommer beendet sein, nach einer intensiven mehrwöchigen Stahlbauphase wird die Fassade und das Dach im Verlauf des Herbsts erstellt werden, die Innenausbauarbeiten beginnen danach. Ziel ist der Bezug für den Mieter im Verlauf des Frühlings 2015.

Gebäude

Der rechteckige Baukörper gliedert sich optimal in das Gelände. Er wirkt trotz seines Volumens leicht und offen. Dazu trägt auch die hinterlüftete Fassadenkonstruktion bei.

Das Gewerbehaus für die Firma Publicare besteht aus vier Untergeschossen und drei Obergeschossen. In den unteren Geschossen befinden sich die haustechnischen Anlagen, die Tiefgarage mit 82 Plätzen, die Lager und die Kommissionierungsflächen mit 4‘685m2 und die Anlieferung. In den oberen drei Geschossen sind Schulungsräume und Büroflächen mit insgesamt 3‘750m2. Das Gebäude bietet 125 Arbeitsplätze.

Während die unteren Ebenen in einer Massivbauweise erstellt werden, werden die oberen Geschosse in einer Stahlbauweise konstruiert.

Die oberen Geschosse gliedern sich um einen geräumigen Innenhof und bieten Raum für Gespräche und Kommunikation. In der Eingangspartie lädt der Empfang zum Verweilen ein.

Bauherrschaft:

Vorderi Böde AG
c/o Zehnder, Schätti+Partner AG
Zugerstrasse 76b
6340 Baar

Mieter:

Publicare AG
Täfernstrasse 20
5405 Dättwil

Architekt und Ingenieure:

Architektur:
Frei Architekten AG
Bleichemattstrasse 43
5000 Aarau

Bauingenieur:
Schüpbach Ingenieure AG
Brüggliacher 31/32
5452 Oberrohrdorf

Elektroingenieur:
Gode AG Zürich
Ingenieurgesellschaft für Elektrotechnik
Buckhauserstrasse 11
8048 Zürich

H/L/K/K/S-Ingenieur/
MSRL-Planer:

Gwerder Fidel Energietechnik AG
Ingenieurbüro HLKS
Bahnstrasse 15
6440 Brunnen

Bauphysik:
Kopitsis Bauphysik AG
Zentralstrasse 52a
5610 Wohlen

Fassadenplaner:
Buri Müller Partner GmbH
Ingenieurbüro für Bauphysik
Glas-, Fenster-, Fassadenbau
Tiergarten 3
3400 Burgdorf

KENNZAHLEN: 

Umbauter Raum nach SIA:
40 746 m3
Bruttogeschossfläche:
11 122 m2
Auftragsvolumen:
ca. 25 Mio.                                                    

TERMINE:

Vertragsunterzeichnung:
11/2013 / 05/2014
Baubewilligung:
09/2013
Baubeginn:
11.11.2013
Bauende:
03/2015