Wohn- und Gewerbehaus Guyerweg, Aarau

ATTRAKTIVER ERSATZNEUBAU FÜR DIE EHEMALIGE KIRCHE 

Nach dem wir für die Neuapostolische Kirche (NAK) den neuen Kirchenbau in Aarau erstellen durften, entsteht am ehemaligen Standort ein modernes Wohn- und Gewerbehaus. 

Das Baufeld liegt im Telli-Quartier Aarau. Die Lage ist hervorragend erschlossen und bietet sämtliche Anforderungen an ein modernes urbanes Wohnen. Die Bedürfnisse des täglichen Lebens können in Fussdistanz erledigt werden. 

Der Projektumfang umfasst einen Gewerberaum im EG und attraktive Mietwohnungen in den darüber liegenden Ebenen. Der Gewerberaum wird vom Schweizer Roten Kreuz (SRK) als Hauptmieter genutzt. 

Die Wohnungen verfügen über kompakte und flexibel ausgestaltete Grundrisse.
Aspekte wie optimale Ausrichtung, Lichteinfall, Beleuchtung, attraktive Aussenflächen wurden architektonisch hervorragend umgesetzt. Mit seiner hochwertigen Metallfassade hebt sich das Projekt von den umliegenden Bauten ab. Moderne Küchen und Nasszellen lassen keine Wünsche offen. 

Das Projekt wird im zertifizierten Minergie-P Standard erstellt. Diese Label qualifiziert Niedrigstenergie-Bauten mit maximaler Energieeffizienz und hohen Komfortmerkmalen. Die Wohnungen verfügen somit über eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Die Wärmeerzeugung wird durch das Fernwärmenetz der Eniva AG Aarau sichergestellt. 

Da die Baute zeitweise im Grundwasser steht, muss das Untergeschoss absolut wasserdicht als sogenannte weisse Wanne ausgebildet werden. 

Bauherrschaft

Neuapostolische Kirche Schweiz  
8032 Zürich 

BAUHERRENVERTRETUNG 

CSL Immobilien AG 
8052 Zürich 

PLANERTEAM 

Architekt 
Leutwyler Partner Architekten AG 
8045 Zürich 

Bauingenieur 
Schüpbach Ingenieure AG 
5452 Oberrohrdorf 
 
Elektroplanung 
durch ausführenden Unternehmer 

H/L/K/S-Planung 
durch ausführenden Unternehmer 

Bauphysik / Akustik 
Gartenmann Engineering AG 
8037 Zürich 

Geologe Projektphase
Eberhard & Partner AG 
5000 Aarau  

Geologe Phase Ausführung 
Dr. Heinrich Jäckli AG 
5400 Baden 

Schadstoffgutachten 
Dr. Heinrich Jäckli AG 
8048 Zürich 

KENNZAHLEN  

Umbauter Raum nach SIA GV 
4.690 m3 
 
Geschossfläche GF 
1.530 m2 
 
Auftragsvolumen 
ca. 4 Mio. CHF

Termine

Baubeginn 
Mai 2018 

Bauende 
Juni 2019