Aussenansicht des Pflegezentrums in Barmelweid

Pflegezentrum, Barmelweid

Kurzbeschrieb

Am Anfang stand ein selektives Präqualifikationsverfahren. Fünf Generalunternehmer wurden für die Submission im Sommer 2008 eingeladen.

Gross Generalunternehmung AG ging als Sieger aus der GU-Submission hervor. Der GU-Werkvertrag konnte im Juni 2009 unterzeichnet werden.

Eine Besonderheit war, dass für die GU-Submission die fertigen Ausführungspläne vom Architekt und sämtlichen Spezialingenieuren an die Submittenten abgegeben wurden. Dadurch blieben die Planer auch für die Realisierungsphase der Bauherrschaft unterstellt.

Der Baustart erfolgte Anfang Juli 2009. Die Ausführungsplanung war abgeschlossen, als sich bei Baubeginn offenbarte, dass die Erdbebentauglichkeit des Altbaus nicht vollumfänglich gewährleistet war. So musste eine Projektüberarbeitung vorgenommen werden. Diese führte gegenüber dem ursprünglichen Terminprogramm zu einer Bauzeitverlängerung von rund drei Monaten.

Der Auftrag von Gross Generalunternehmung AG umfasste die Teilobjekte Umbau und Sanierung K-Haus und den Neubau des Sockelgeschosses mit Verbindungsbauten unter Terrain. Bei der Erstellung des Medien-Verbindungskanals auf Niveau UG unter dem bestehenden K-Haus, wurde festgestellt, dass die bestehende Fundation und diverse tragende Bauteile nicht den Annahmen der Bauingenieure entsprachen. Gemeinsam mit dem Bauingenieur musste ein Konzept für Erdbebenertüchtigung entwickelt und berechnet werden.

Die Bauübergabe erfolgte am 
30. Mai 2011 – rund 2 Wochen vor dem Vertragstermin. Das enge Zusammenwirken mit allen Beteiligten hat sich als unerlässlich und zielführend herausgestellt. Für die Gross Generalunternehmung AG ist dies ein weiteres grosses Projekt im Bereich Gesundheitswesen. Die Gross AG ist stolz über das gelungene Werk und bedankt sich bei allen Beteiligten für die überaus gute Zusammenarbeit in allen Belangen.

Architekt und Ingenieure

Architektur:
Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG, 5000 Aarau

Bauingenieur:

Wilhelm + Wahlen Bauingenieure AG dipl. Bauing. ETH/SIA, 5000 Aarau

Elektroingenieur:

Herzog Kull Group 
Elektroplanungsbüro, 5001 Aarau

H/L/K-Ingenieur:

Künzle + Partner AG Planungsbüro f. Haustechnik, 6048 Horw

Sanitär-Ingenieur:

Arregger Partner AG 
Sanitär Engineering USIC, 6005 Luzern

Fassadenplaner:
Feroplan Engineering AG Fassadenplanung, 8004 Zürich

Bauherrschaft

Pflegezentrum Barmelweid AG, 5017 Barmelweid

Kennzahlen

Umbauter Raum nach SIA:
Neubau: 24‘168 m3

Bruttogeschossfläche:
Neubau: 8‘551 m2

Termine

Baubeginn:
07/2009

Bauende:
06/2011

Projekt- und Bauleitung

Projektleiter:
H. Dennler

Bauleiter:
W. Fässler