Mehrfamilienhaus Tannengut 1-7, Aarau

Umbau und Sanierung MFH Tannengut 1-7, Aarau

Kurzbeschrieb

Die zwei Mehrfamilienhäuser im Tannengut Aarau, deren Erscheinungsbild als sehr wertvoll gilt, wurde von Gross AG als Totalunternehmer saniert. Die UBS Fundmanagement Switzerland AG hat uns den Auftrag erteilt.

Baustart war im Januar 2008. Es musste von Anfang an mit Hochdruck gearbeitet werden, denn das Terminprogramm liess keine Unterbrüche zu.

Die Sanierung umfasste eine energetische Gebäudehüllensanierung mit neuer Aussenisolation und neuen Fenstern. Dazu kam die Neugestaltung der Balkone und Terrassen. Diese wurden vergrössert und die Geländer und Brüstungen erneuert.

Die Kellerräume sind neu organisiert und nutzerfreundlicher strukturiert worden. Des Weiteren entstanden vier neue Gartenwohnungen. Derweil wurde die Umgebung neu modelliert. Für mehr Parkplätze sorgt jetzt die neue Tiefgarage mit 42 Einstellplätzen. Das Dach der Parkgarage dient neu als Grünfläche.

Eine grosse Herausforderung war das Erstellen von drei neuen Liftschächten. Die Überbauung ist durch die drei neuen Lifte behindertengerecht erschlossen worden. Während der ganzen Bauzeit wurde grossen Wert darauf gelegt, die Mieter so wenig als möglich zu stören, denn diese wohnten weiterhin in ihren Wohnungen.

Durch die Sanierung erstrahlt die Siedlung „Tannengut“ wieder in neuem Glanz. Für die Mieter hat sich die Wohnqualität massiv verbessert. Bauende war am 30. Juni 2009. Als Totalunternehmer hatte Gross AG jederzeit die Kosten und Termine im Griff. Daher konnte Gross AG die Sanierung pünktlich übergeben.

Architekt und Ingenieure

Architektur:
Batimo AG
4603 Olten

Bauingenieur:
Gruner Ingenieure AG
5200 Brugg

Elektroingenieur:
R+ B Engineering AG
5200 Brugg

H/L/K/S Ingenieur:
Hans Abicht AG
5000 Aarau

Fassadenplaner:
Buri Fassadenplanung
3422 Kirchberg

Bauphysik:
Leuthardt + Mäder
8306 Brüttisellen

Landschaftsarchitekt:
Naef & Partner GmbH
5200 Brugg

Geologie:
Dr. Heinrich Jäckli AG
5400 Baden

Geometer:
Ackermann + Wernli
5000 Aarau

Bauherrschaft

Solintra AG
c/o UBS Fund Management
Switzerland AG
4002 Basel

Projekt- und Bauleitung

Projektleitung:
H. Hoppe

Bauleitung:
M. Schwald

Kennzahlen

Umbauter Raum nach SIA
Umbau: 43’677m3

Bruttogeschäftsfläche
Umbau: 16'403 m2

Termine

Baubeginn:
01/2008

Bauende:
06/2009