Interview Ede Andràskay (Weidenhof Limmatfeld)

Im Interview: Ede Andràskay, Geschäftsführer von Halter AG

Interview mit Ede Andràska

Portrait Ede Andràskay
Ede Andràskay, Geschäftsführung Halter Entwicklungen

Die Halter AG entwickelt Bauprojekte in der gesamten deutschsprachigen Schweiz. Rund 200 Mitarbeitende sind für das Unternehmen an den Standorten Zürich, Bern, Basel und Luzern tätig.
Mit Geschäftsführer von Halter AG | Entwicklungen Ede Andràskay haben wir über das gemeinsame Bauprojekt im Limmatfeld gesprochen.

Mit dem Limmatfeld ist in Dietikon ein komplett neuer Stadtteil entstanden. Darunter viele schöne Projekte. Was war die Besonderheit am Weidenhof?
Zusammen mit dem Limmat Tower bildet der Weidenhof den Abschluss des Grossprojekts Limmatfeld. Der Weidenhof hat zwar nicht die Dimension des Towers, aber er nimmt städtebaulich eine wichtige Funktion wahr, schliesst er doch den zentralen Rapidplatz und das Quartier insgesamt gegen Norden ab.

Wie hat sich der Projektverlauf für Sie dargestellt? Zufrieden?
Der Planungs- und Projektverlauf für den Weidenhof war lang geprägt durch die Unsicherheit in Bezug auf die Nutzung. Ursprünglich war geplant, dass die Stadt Dietikon mit einem Mietschulhaus einziehen wird. Als die Volksabstimmung negativ ausfiel, mussten wir sehr rasch umplanen. Da ist es natürlich wichtig, flexible Planungs- und Ausführungspartner an der Seite zu haben. Der Firma Gross kann ich diesbezüglich »ein Kränzchen winden«.

Der Bau ist Ihr erstes Projekt mit Gross. Sehen Sie Potenzial für eine Neuaufl age dieser Partnerschaft?
Die Erfahrungen während der Bauphase Weidenhof haben eine gute Grundlage geschaffen für weitere Projekte mit Gross. Ich habe Gross als einen kompetenten und umsichtigen Partner für die Ausführung erlebt, mit einem sehr guten Bewusstsein für Termine und Qualität.

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.