Entwicklung von Arealen und Immobilien

So, wie sich unsere Gesellschaft und die persönlichen Lebensentwürfe den Zeiten anpassen, ist auch unser Wohn- und Lebensraum einer ständigen Evolution unterworfen.

Wir folgen Trends und Prognosen, entwickeln Liegenschaften mit nachhaltigen Konzepten. Wir suchen nach Mehrwerten. Neuerschliessungen, Umnutzung, Nachverdichtung – die planerischen Ansätze zur Entwicklung einer Liegenschaft oder Brachfläche sind vielfältig, genauso wie die Ziele, die das Projekt verfolgt.

Zu den Zielen gehören neben den Anforde­rungen der späteren Nutzer und Betreiber auch die wirtschaft­lichen Interessen der Investoren und Eigen­tümer. Mit unseren Entwick­lungen schaffen wir Investitions­objekte, welche Nutzern, Anlegern, Behörden und einer breiten Öffent­lichkeit gerecht werden. Dafür durch­denken wir integrierte Konzepte, Architektur, Infra­struktur und den städte­baulichen Kontext.

»Gemeinsame Prozesse leben vom wertvollen Einfluss aller Projekt­beteiligten. Jeder Impuls bringt das Konzept schneller und treffender ins Ziel.«

PETER BINZ
MITGLIED DER GESCHÄFTSLEITUNG

Arealentwicklung

Wir entwickeln flexible, digital vernetzte Stadtquartiere mit innovativer Mobilität. Lebendige urbane Räume, die Technik, Mensch und Natur verbinden. So entsteht beispielsweise nachhaltiger Lebensraum dort, wo zuvor ein Industrieareal war. Interdisziplinäre Entwicklungsteams erfinden die Siedlungen von Morgen.

Durch die phasengerechte Entwicklung wird ein Projekt zunächst strategisch betrachtet. Das Ziel ist, den hohen Qualitätsanspruch mit Wirtschaftlichkeit und Rechtssicherheit in Einklang zu bringen. Sobald ein Projekt bewilligt ist, bieten wir Ihnen die Realisierung als Total- oder Generalunternehmer unter Termin-, Kosten- und Qualitätsgarantie an.

Nachhaltige Lösungen

Ressourcen- und energie­effizient, nutzer­orientiert, technisch hoch entwickelt und lang­fristig geplant ent­stehen Anlage­objekte, die wert­haltig sowie umwelt- und klima­freundlich Mensch und Wirt­schaft zufrieden stellen.

Digital

Schon im Entwick­lungs­stadium legen wir den Grund­stein für ein digitali­siertes Projekt­management. Mit zeit­gemässen Tools sind wir bestens für die Zukunft gerüstet. Unsere sehr gut ausgebildeten Projekt­leiter treiben die Implemen­tierung von BIM, Lean Construction und Last-Planner-System ständig voran. Ziel ist es, sämtliche Projekt­informa­tionen- und Abläufe über den gesamten Lebens­zyklus einer Immobilie digital darzustellen. Darüber hinaus schaffen wir eine wesent­liche Erleich­terung der inter­diszi­plinären Zusammen­arbeit aller Beteiligten.

Ganzheitlich betreut

In unsere Entwick­lungen sehen wir das grosse Ganze und lassen alle rele­vanten Aspekte ein­fliessen. Dazu zählen neben konzep­tionellen und architek­tonischen auch adminis­trative, juris­tische und finanzielle Belange.

Wettbewerbe

Unsere Entwick­lungs­kompe­tenz ist wett­bewerbsfähig. Das haben wir schon mehr­fach bewie­sen. Gerne lassen wir unsere Konzepte in fairen Wett­bewerben messen.

Forschungseinrichtungen

Wir sind in der Lage selbst hochkomplexe Laborgebäude, wie das Institut für Rechtsmedizin und klinische Forschung in Bern, innerhalb eines Wettbewerbs zu entwickeln und erfolgreich zu realisieren.

Referenzprojekte Immobilienentwicklung

Schwerpunkt unserer Entwicklerkompetenz bilden Wohnungs-, Büro- und Gewerbebau. Im Rahmen von Wettbewerbsverfahren konnten wir erfolgreich Labor- und Forschungseinrichtungen, Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindergärten sowie Sportanlagen entwickeln und realisieren.

Fragen Sie uns!
Verantwortlich für den Bereich Akquisition und Projektentwicklung am Hauptsitz Brugg ist
Harald Hoppe

E-Mail schreiben an harald.hoppe@gross-ag.ch
+41 56 / 460 46 46

Verantwortlich für Kalkulation und Entwicklung am Standort Zürich ist
Beat Schwerzmann

E-Mail schreiben an beat.schwerzmann@gross-ag.ch
+41 56 / 460 46 46

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.