Erweiterung Coop Bau & Hobby Rickenbach b. Wil/TG

Coop Bau & Hobby Rickenbach: Umbau, Erweiterung und Fassadensanierung unter laufendem Betrieb

Herausfordernde Rahmenbedingungen

Die Bauherrschaft wollte den bestehenden, nicht mehr den Bedürfnissen entsprechenden Baumarkt erweitern und Platz für Neuformate (Lumimart, Interdiscount etc.) schaffen. Die gesamten Umbauarbeiten mussten unter laufendem Betrieb und unter Einhaltung eines sehr straffen Terminprogramms erfolgen. Grossen Wert legte die Bauherrschaft auf die Nachhaltigkeit in Bezug auf die Baustoffe sowie in Bezug auf die Energieeffizienz. Auf der Suche nach einem Partner, welcher die gegebenen Rahmenbedingungen einhalten konnte, kam die Bauherrschaft auf die Firma Gross zu. Schlussendlich durfte die Firma Gross den Auftrag im Baumanagement ausführen.

Komplettsanierung der Bestandskubatur und Erweiterung unter laufendem Betrieb

Um mehr Platz für die bestehenden Ladenformate sowie für Neuformate zu schaffen, sollten die bestehenden Verkaufsflächen mit neuen Aussen- und Innenverkaufsflächen erweitert werden. Während des Umbaus musste jeweils ein Teil der bestehenden Verkaufsfläche in Betrieb bleiben. Die Voraussetzung, dass die Ladenflächen unter laufendem Betrieb umgebaut und erweitert werden sollten, sowie die enge Terminvorgabe der Bauherrschaft waren die grossen Herausforderungen des Projektes. Diese Vorgaben führten auch dazu, dass die Umbauarbeiten in sechs Etappen erfolgen mussten. Durch die verschiedenen Etappen wurde die Baustellenlogistik erschwert und musste den gegebenen Rahmenbedingungen immer wieder neu angepasst werden. Beim bestehenden Gebäude wurde die gesamte Aussenhülle komplett saniert und optisch der Erweiterung angepasst, so dass heute der gesamte Komplex als ein Ensemble in Erscheinung tritt. Um einen nachhaltigen Energiestandard zu erreichen, wurde eine neue Pelletsheizung eingebaut, sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Dach in Betrieb genommen. So erfüllt das Gebäude heute die neuesten energetischen Vorgaben (Minergie).

Vertragsart 

Gesamtleitung / Baumanagement 

Bauherrschaft 

Coop Immobilien AG. IP National 
Kasparstrasse 7 
3027 Bern Bethlehem

Architekt und Ingenieure 

Architektur 
A2017+ Architekten 
Räffelstrasse 11 
8045 Zürich 

Bauingenieur 
wlw Bauingenieur AG 
Luegislandstrasse 31 
8051 Zürich 

Elektroingenieur 
HKG Engineering AG
Im Langacker 20 
5405 Baden 

H/L/S-Ingenieur 
3-Plan Haustechnik AG 
Albert-Einstein-Strasse 15 
8404 Winterthur 

Bauphysik 
Kopitsis Bauphysik AG 
Zentralstrasse 52a 
5610 Wohlen 

Kennzahlen 

Gebäudevolumen nach SIA 416 
68.000 m3

Verkaufsfläche nach SIA 416 
9.060 m2

Nebenfläche nach SIA 416 
2.133 m2

Auftragsvolumen 
CHF 19.5 Mio. exkl. MwSt. 

Termine 

Baubewilligung 
Mai 2017 

Baubeginn 
Juli 2017 

Bauübergabe 
März 2018 

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.