Bachmannweg, Zürich-Affoltern

Bachmannweg Zürich: Urbane Wohneinheit in Affoltern

Kurzbeschrieb

Nicht zum ersten Mal durfte die Gross AG für die Migros-Pensionskasse bauen. Vorausgegangen war eine Submission gegen starke Konkurrenz.

Der Baubeginn erfolgte kurz vor Jahresende 2009.

Die Siedlung „arrivare“ am Bachmannweg 1-17 ist schon von der Grössenordnung her ungewöhnlich. Die Nähe zur S-Bahn verbindet die Annehmlichkeiten der Stadt mit der Nähe zum Grüngürtel und einem Naturschutzgebiet.

Das Ambiente der modernen 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen wird durch attraktive Grundrisse, Minergie-Standard mit kontrollierter Lüftung, geräumigen Terrassen/Loggien oder Gartensitzplätzen erreicht.

Innenhof des Bachmannweg in Zürich-Affoltern

Der Bezug erfolgte in drei Etappen am 1. Juni, 1. September und 11. November 2011.

In weniger als 2 Jahren realisierte die Gross AG in einer der wenigen unbebauten Stadtlagen mit bester Infrastruktur eine vorbildliche Überbauung mit städtischem Charakter.

In so kurzer Zeit Top-Qualität im gegebenen Umfang sicherzustellen, ist keine Selbstverständlichkeit. Die Wohnungen waren rasch vermietet. Positive Resonanz der Mieter, die sich wohlfühlen, zeigt den Erfolg auf.

Auch aus architektonischer Sicht präsentieren sich die insgesamt fünf markanten Gebäude überzeugend. Beispielsweise entstehen durch die leicht metallisierte Fassade überraschende Lichteffekte.

Es war Gross AG eine Freude, der Bauherrschaft ein wirklich gelungenes Objekt übergeben zu dürfen. Für die stets angenehme Zusammenarbeit mit allen Beteiligten bedankt sich die Gross AG.

Architekt und Ingenieure

Architektur:
S. & M. Dello Buono Architekten, 8003 Zürich

Bauingenieur:
Henauer Gugler AG, 8021 Zürich

Elektroingenieur:
Moor Elektroplan AG, 8050 Zürich

H/L/S Ingenieur:
Aeschlimann Brunner Engineering, 4603 Olten

Bauphysik:
BB&A Bauphysik & Akustik, 8604 Volketswil

Geologie Altlasten:
BMG Engineering AG, 8952 Schlieren

Geologie Baugrund und Versickerung:
Dr. von Moos AG, 8037 Zürich

Geologie Erdsonden:
Dr. U. Schärli Geologie u. Geophysik, 8049 Zürich

Geometer:
Stadt Zürich, 8001 Zürich

Landschaftsarchitekt:
Fischer Landschaftsarchitekten, 8805 Richterswil

Bauherrschaft

MPK Migros Pensionskasse, 8048 Zürich

Kennzahlen

Umbauter Raum nach SIA:
67.163 m3

Bruttogeschossfläche:
14.567 m2

Termine

Baubeginn:
12/2009

Bauende:
11/2011

Projekt- und Bauleitung

Projektleiter:
H. Hoppe

Bauleiter:
Th. Langer, Th. Strittmatter

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.