Aktuelles

Grundsteinlegung Integra Square

"Eine zeitgemässe Schule, die Schule als Lebensraum sieht", so beschreibt Schulpräsidentin Anita Bruggmann das Primarschulhaus Integra Square, welches als Gemeinschaftsprojekt von Integra Immobilien und der Gemeinde Wallisellen umgesetzt wird. Bis Juni 2022 entsteht auf dem Wohn-, Gewerbe- und Industrie-Areal ein neues Primarschulhaus mit Einfachturnhalle und Tagesbetreuung. Bereits bestehende Baustrukturen werden optimal eingegliedert und verbinden sich mit dem Neubau zu einer attraktiven Lernumgebung.

Nachdem Gross AG den zweistufigen Gesamtleistungsstudienauftrag für sich entscheiden konnte, geht das Projekt mit grossen Schritten voran. Am vergangenen Freitag wurde die Grundsteinlegung in Anwesenheit von Anita Bruggmann (FDP), Adrian Oehler (CEO Integra Immobilien) sowie künftigen Schülerinnen und Schülern gefeiert. Um das historische Ereignis auch in Zukunft zu bewahren, wurde eine Zeitkapsel mit Wünschen der Schule bzw. der Grundeigentümer in den Grundstein eingelassen.

Die Gross AG ist für die Planung sowie die termingerechte Realisation als Gesamtleistungsanbieter beauftragt. Bei der Konzeption wurde auf die BIM-Methode gesetzt, die alle beteiligten Akteure in den Planungsprozess integriert und die Kommunikation durch digitale Vernetzung erleichert.

Zurück